Teilnehmerstimmen

Landschaftsfotografie - "Was für eine Intensität"

Als ich den Kurs gebucht hatte, war ich mir nicht sicher, ob es meine fotografischen Kenntnisse übersteigt. Lars rief mich an, baute mich auf, gab mir das Gefühl mitzuhalten.
Wie immer wenn man einen Kurs in Landschaftsfotografie bucht, hofft man auf schönes Wetter. War nicht so. Lars brachte uns alle auf einen Stand, erzählte Geschichten, hörte zu, gab jeden im Raum das Gefühl wichtig zu sein. Jeder erhielt ein Skript mit den wichtigsten Inhalten. Ein kleines Kunstwerk. Die Bildbesprechung muss man erlebt haben, er fand für jeden die passenden Worte, auch wenn die eigenen Bilder nicht so waren wie man sich dass erhofft hatte, bekam man Impulse, aufbauende Worte, Hinweise und das Gefühl an sich zu glauben, dass man ein Fotograf ist. Ich war nach zwei Tagen positiv am Ende.
Irgendwann, während des Kurses, erwähnte ich, dass ich wenig lichtstarke Objektive hätte, aber nicht so genau wüsste was ich bräuchte. Eine E-Mail von Lars mit Objektivempfehlungen war der krönende Abschluss.


Hermine

"Fototour Viktualienmarkt - VOLLE BEGEISTERUNG"

Obwohl ich diesen Erlebnisbericht erst Wochen später abgebe, ist mein Eindruck immer noch auf VOLLE BEGEISTERUNG eingestellt. Verstehen kann man das natürlich nur, wenn man selber dabei war. Ich kann hier nur im kleinen andeuten, wie viel Spaß und Freude mir diese Fototour gemacht hat. Lars Wunderlich - ein sehr kompetenter und äußerst sympathischer Fotograf und Mensch. Alleine schon seine Mühen, durch gezielte Vorbereitung, den Fotokurs spannend zu halten, sind erwähnenswert. Sehr liebevoll war auch die kleine Bewirtung nebenbei. Von exzellentem Kaffee über Brezn und Süßigkeiten waren keine Wünsche offen. Auf dem Viktualienmarkt war Lars immer ein Ansprechpartner, ein Motivator und Ideenkünstler. Dieser Tag war ein wunderschönes Erlebnis für mich. Ich bedanke mich sehr herzlich für die tollen Stunden.Silvia Kainzlsperger

„Pragmatisch und auf den Punkt - gleichzeitig individuelle Impulse ..."

Lars Wunderlich gelingt es in besonderer Weise komplexe physikalische Grundlagen der Fotografie verständlich und auf den Punkt zu präsentieren. Sein kommunikatives Talent verbunden mit dem individuellen Eingehen auf die einzelnen Ziele der Teilnehmer macht in kurzer Zeit aus einen zusammengewürfelten Grüppchen ein lernbereites Team auf einer Ebene. Dazu hat auch beigetragen, daß Lars sich im Vorfeld sehr genau über die Erfahrung, Ziele und fotografischen Herausforderungen der Teilnehmer informiert hat. Das Lernen ist eingebettet in viel HUMOR - so ist eine sehr entspannte Lernatmosphäre entstanden. Ich habe wichtige Impulse aus dem Seminar „Richtig Belichten“ für mich mitgenommen und kann meine vorher “intuitiv explorative“ Vorgehensweise jetzt bewusst und gezielt bei der Belichtung einsetzen. Eine Bereicherung für meine weitere fotografische Entwicklung.
Claudia Hunzelmann

"In der Kombination waren es spannende Tage"

Ich habe beide Kurse hintereinander belegt "Einführung in die digitale Fotografie" und die "Fototour über den Viktualienmarkt". War wirklich ein tolles Weihnachtsgeschenk! Vor allem in der Kombination waren es spannende Tage in denen ich viel gelernt habe. Kann ich nur jedem Einsteiger raten. Jede offene Frage wurde beantwortet, die Gruppe hatte Spaß und jeder ist in die Welt der Fotografie eingetaucht. Nun geht es ans Üben und Ausprobieren. Die Automatikfunktion werde ich auf jeden fall beiseite legen. Zudem ist es auch sehr ratsam für Einsteiger erst nach einem Fotoseminar eine Kamera zu kaufen. Dann weiß man definitive besser worauf es ankommt und was man mit der Kamera machen möchte.Julia Reisinger

"Aus meinem Hobby ist eine kleine Selbständigkeit entstanden."

Ich kam zu Lars W. zunächst mit der Absicht, mich in meinem Hobby, der Fotografie, weiterzuentwickeln. Nachdem ich mir unterschiedliche professionelle Angebote angesehen hatte, habe ich mich für ihn entschieden, weil mich seine Arbeiten als Fotograf überzeugten und weil mir ein Coaching bei ihm deutlich mehr zeitliche und inhaltliche Flexibilität und Individualität als z.B. eine Medienschule boten. Nach zwei Semestern Coaching ist aus meinem Hobby sogar eine kleine Selbständigkeit entstanden. Diese Entwicklung habe ich ganz entscheidend Lars zu verdanken. Er war– angefangen bei basics wie der Beratung bei der Anschaffung einer geeigneten Ausrüstung bis hin zum Finden einer eigenen Bildsprache – stets ein kompetenter und geduldiger Lehrer, hat mich unermüdlich zu motivieren gewusst und nie eine Frage offen gelassen. Die verschiedenen Aufgabenstellungen orientierten sich im Verlauf des Coachings mehr und mehr an den Anforderungen einer professionellen Fotografie, wobei Lars mit seiner durchweg positiven Kritik jedoch nie von seinem Qualitätsmaßstab abwich und dadurch meine Arbeit stets verbesserte und ich mich weiterentwickeln konnte. Ich habe eine persönliche Handschrift in meiner Fotografie gefunden und das regelmäßige positive feedback, welches ich auf meine Arbeiten als Fotografin bekomme, sind nicht nur eine schöne Bestätigung für mich sondern auch von Lars‘ Coaching. Lars wird mir auch bei zukünftigen Projekten als kompetenter Berater zur Seite stehen. http://www.fotografie-steiger.deGabriele Steiger

"Individueller geht’s nicht"

Ich habe ein zweistündiges Einzelcoaching bei Lars Wunderlich geschenkt bekommen und habe jede Minute des Coachings genossen. Es hat Spaß gemacht, war lehrreich, inspirierend, faszinierend. Ich bin Anfänger in der Fotografie und die zwei Stunden waren eine Mischung aus Vermittlung von Basiswissen – sehr anschaulich, mit einprägsamen Beispielen – und Feedback zu meinen mitgebrachten Bildern, konstruktiv kritisch, ermunternd. Lars Wunderlich hört genau zu, merkt schnell was mir wichtig ist, was ich lernen möchte und passt das Coaching entsprechend an. Individueller geht’s nicht. Man merkt Lars Wunderlich die Begeisterung an der Fotografie an. Sie ist ansteckend und ich habe das Studio motiviert und mit praxisrelevantem Wissen verlassen. Komme bestimmt wiederKatja Kade

"Kein Fachchinesisch"

Es gibt nicht viele Dinge, die ich Anderen uneingeschränkt empfehle.
Das Wochenend-Fotoseminar "Porträtfotografie" bei Lars Wunderlich ist daher eine große Ausnahme. Ein Lehrmeister, wie man ihn sich wünscht. Kein Fachchinesisch, sondern anwendbare und umsetzbare Lektionen, die durch praktische Anwendungen und "Aufträge" in der Münchener Innenstadt auch im Gedächtnis bleiben! Und München ist sowieso immer eine Reise wert!!

Ute Bartmuß

"Kurzfristiger Coachingtermin"

Hallo Lars, vielen Dank für den tollen und kurzfristigen Coaching-Termin.
Es war knapp, denn am nächsten Tag kam Niklas. Dank dir konnte ich schon die erste Begegnung meiner beiden Jungs bestens festhalten - trotz schwierigem Licht im Krankenhaus :-) Jetzt freue ich mich auf viele schöne Motive, die ich mit dem neuen Wissen und endlich auch Verständnis einfangen kann. DANKE!


Elisa Linnemann

"Unheimlich viel dazugelernt"

Das Seminar Landschaftsfotographie war für mich eine sehr interessante, positive Erfahrung bei der digitalen Fotographie. Die Hinweise, Wahrnehmung und Anschauung der Landschaft konnte ich aufgrund der Informationen ganz anders im Bild festhalten. Ebenso waren Auswertungen der Bildern im anschließenden Workshop sehr gut und informativ. Die Varianten der Bildfolgen haben mir sehr viel gebracht, auch in Bezug auf die Gestaltung eines Fotobuches. Es waren für mich zwei anstrengende, schöne Tage mit dem Ergebnis, dass ich unheimlich viel dazugelernt habe und mich auf jeden Fall fototechnisch weitergebildet habe. Ohne Frage, ich werde einen weiteren Fotokurs bei Lars im nächsten Jahr buchen. Ganz herzlichen Dank lieber Lars für Deine angenehme und ruhige Art einem Fotografenlein auf die Sprünge zu helfen.
Ein weiterer Dank gilt dem liebevoll gedecktem Tisch mit Obst, Brezn, Süßigkeiten und verschiedenen Getränken. Mach weiter so Lars bis bald.

Martina K.

"Mix von Theorie und Übung stimmt"

Lars hat unserer heterogenen Einsteigergruppe sehr anschaulich und mit viel Geduld, vor allem die Möglichkeiten, Zusammenhänge und Wechselwirkungen der wichtigsten Stellräder Blende – Zeit – ISO vermittelt. Der Mix von Theorie und Übung stimmt. Jetzt öffnet sich die Welt der bewussten Fotographie. Ein authentischer Trainer, der lebt was er lehrt! Kann ich nur empfehlen.Bernhard Bartsch, Zertifizierter Business Coach & Trainer

"Lange Anreise hat sich gelohnt!"

Hallo Lars, ich danke Dir für das interessante und informative Seminar vom letzten Wochenende! Meine Erwartungen an deine... fachlichen und pädagogischen Fähigkeiten wurden vollends bestätigt. Herausheben möchte ich an dieser Stelle, dass Du mich vor dem Seminar angerufen hast und Dich nach meinen Erfahrungen und Wünschen erkundigt hast. Die 250km lange Anreise hat sich definitiv gelohnt und wenn ich mich im Bezug auf Fotografie weiterbilden möchte, komme ich gerne wieder auf Dich zu. Liebe Grüße aus Österreich, Markus
Markus Vinzenz

„Automatik kann ja jeder!“

herzlichen Dank auch nochmals, für die tolle Seminaratmosphäre und natürlich, für Ihre kompetente Art das Thema digitale Fotografie interessant, humorvoll, spannend, beispielhaft und lehrreich zu gestalten. Sie hätte ich mir als Physiklehrer gewünscht…. Da hätte ich im Unterricht bestimmt besser aufgepasst!!! Ich habe heute meinem Freund alles versucht zu erklären, was wir gestern bei Ihnen gelernt haben. Eines ist sicher, ich werde mich jetzt intensiver mit meiner Kamera beschäftigen, alles was ich bei Ihnen gelernt habe auch üben und viel mehr mit eigener Kameraeinstellung fotografieren. „Automatik kann ja jeder!“ Ich hätte auch große Lust, wieder bei Ihnen ein Seminar zu buchen. Sie haben uns alle so nett empfangen, so aufmerksam umsorgt und ich habe mich den ganzen Tag in Ihrer Gesellschaft sehr wohl gefühlt. Auch die Gruppenatmosphäre hat super gepasst. Die Teilnehmer waren auch alle nett und angenehm! Kann man ja nicht planen! Aber Basis hierfür ist auch wieder Ihre sympathische Ausstrahlung als Spiegel für die Gruppe. Ich wünsche Ihnen weiterhin so erfolgreiche und nette Seminare und beruflich alles Gute!
Evi Paleczek

Feinfühliger Dozent!

Ich kann diesen Workshop ohne Einschränkungen empfehlen. Lars Wunderlich ist ein wissender, angenehmer und feinfühliger Dozent. Der Einsteiger wird überrascht sein, was alles möglich ist und auch der Semi-Profi geht mit ergänzendem Wissen nach Hause. Jeder Teilnehmer hat sich mit einem Lächeln im Gesicht verabschiedet! Botho Lebe

Sympathisch und sehr kompetent!

Empfang: Herzlich. Atmosphäre der Location: Super für Einzelcoaching. Lars Wunderlich: Sympathisch und sehr kompetent. Besonders hervorzuheben: Individuelle Gestaltung und Klärung meiner Fragen. Besprechung eigener Bilder mit Analyse, was man besser machen kann. Technische Beratung nach Wunsch. Fazit: Was immer gilt: Es ist immer gut jemanden zu fragen, der Ahnung hat... Habe viel gelernt.Benjamin Hirschau

Mit freundlicher, stoischer Art meine Kamera erklärt!

Ich habe den Fotokurs von meiner Frau geschenkt bekommen, da ich immer schon lernen wollte mehr aus meiner Kamera und meinen Bildern herauszuholen. Leider bin/war ich absoluter Laie und war froh den Ein-bzw Ausschaltknopf gefunden zu haben. Im Kurs begannen wir deshalb ganz von vorne und Lars Wunderlich schien nicht müde mir mit seiner freundlichen, stoischen Art meine Kamera zu erklären und mir die Grundprinzipien zu vermitteln, obwohl sein Arbeitstag schon weit fortgeschritten war ( ach ja, auch vielen Dank für den leckeren Cappucino). Obwohl meine Fragen weniger fundiert und wie gesagt nur Grundlagen behandelt wurden entstand bei mir der Eindruck das auch deutlich besser fortgebildete Hobbyphotographen in diesem Kurs voll auf ihre Kosten kommen würden, so bot Lars Wunderlich an, dass Fotos mitgebracht werden können die er sich anschaut und Verbessserungsvorschläge gibt, bzw werden in seinen Seminaren Hausaufgaben verteilt die bis zum nächsten Kurs in Form von Bildern umgesetzt werden sollen. Dies bewegt mich dazu, wenn es mein Terminplan zulässt, so einen Kurs in Zukunft zu belegen um über die nun gewonnene Grundprinzipien hinaus die Fotographie weiter zu entdecken. Ich möchte dem Veranstalter sehr für diesen späten Nachmittag danken und hoffe, dass die Fotos meiner Tochter nun besser gelingen werden.Matthias Hagen

Für jeden eine große Bereicherung!

Am letzten Wochenende hatte ich sehr viel Spaß bei einem Portrait-Fotoseminar. Ich fand es spannend mich einmal wieder in der Gruppe mit der visuellen, gestalterischen Bildsprache auseinanderzusetzen und habe mich in Fotoschulzeiten zurückversetzt gefühlt. Ich finde, dass Lars Wunderlich den Herausforderungen einer so heterogenen Gruppe perfekt begegnet ist, so dass es für jeden eine große Bereicherung war! In den letzten Jahren kam ich sehr wenig zum Fotografieren und habe durch das Seminar sehr viele neue Ideen entwickelt und vor allem wieder richtig Lust zum Fotografieren bekommen. Das freut mich sehr und jetzt benötige ich nur noch etwas mehr Zeit und vor allem Übung neben meinen 4 Kindern. Hoffentlich werde ich bald mit einem Einzelcoaching bei Lars Wunderlich meine Bildsprache noch intensiver entwickeln können.
Celina Detig

Es hat "klick" gemacht!

Das Einzelcoaching hat sich gelohnt - es hat "klick" gemacht und jetzt heißt es üben, üben, üben. Lars Wunderlich geht auf die individuellen Probleme ein und das mit einer geduldigen Art. Keine Arroganz, kein von oben herab - "dumme" Fragen sind erlaubt und es wird alles erklärt - top, top, top. Kann ich jedem wärmstens empfehlen!Armin Egginger

Schönes Weihnachtsgeschenk!

Am Montag, den 28.01.2013 habe ich mich auf den Weg zu meinem Weihnachtsgeschenk gemacht: ein Fotographie-Workshop - Einzelcoaching. Ich wusste nicht, was mich erwartete, denn meine fotographischen Kenntnisse sind im besten Fall Amateurhaft...:-), ich knipse gerne, allerdings ohne mir vorher Gedanken über Belichtungszeit, Schärfentiefe oder Blendenöffnung zu machen. Dies hat sich allerdings seit meinem Workshop geändert. Das geführte Vorgespräch am Telefon war nicht nur äusserst symphatisch, auch die Abstimmung, was im Einzelcoaching angesprochen werden soll, absolut auf mich abgestimmt. Während der zwei Stunden Einzelcoaching wurden mir ohne Fachkauderwelsch die Grundlagen der Fotographie näher gebracht, wie z. B. die Schärfentiefe, die Belichtungszeit und Brennweite. Wir haben einige Fotos gemacht und am PC besprochen. Mir persönlich haben diese zwei Stunden sehr gut gefallen, ich werde auf alle Fälle noch einen weiteren Fotokurs bei diesem Veranstalter buchen und freue mich jetzt schon wieder auf einen professionellen und sehr sympathischen Foto-Workshop.Maria Genzinger

Tolles Hand-Out und breites Wissen!

Es hat sehr viel Spass gemacht und dank des tollen Hand-Outs und dank des sehr guten und breiten Wissens von Herrn Wunderlich habe ich viel über meine Kamera, über gutes Equipment, über Kamera-Einstellungen zur Fotografie sowie Bildperspektiven und Bearbeitung gelernt. Das Coaching war ein voller Erfolg. Danke dafür. Das wird nicht mein letztes Coaching bei Ihnen gewesen sein. Beste Grüße Mirko KieslingMirko Kiesling

Bewusstsein für das "Gesamtkunstwerk" eines guten Fotos!

Habe das Seminar als ambitionierter Amateur besucht und konnte selbst da noch etwas mitnehmen! Die Teilnehmerzahl war niedrig gewählt, so dass der Seminarleiter Lars Wunderlich auf die persönlichen Bedürfnisse und Wünsche der einzelnen Personen gut eingehen konnte. Der Seminarleiter Lars Wunderlich verstand es, die technischen Komponenten des Fotografierens optimal mit Gefühlsebene und kreativem Anspruch zu vernetzen und so ein Bewusstsein für das "Gesamtkunstwerk" eines guten Fotos zu schaffen. Des Weiteren beschränkte sich das Seminar nicht nur auf das eigentliche Fotografieren, sondern ließ auch die entsprechenden Möglichkeiten im Nachgang (Archivierung, Nachbearbeitung, etc.) einfließen, was auch zu einem guten Überblick über den Themenkomplex verhalf. Insgesamt ein Seminar, das ich uneingeschränkt weiterempfehlen kann (auch im Zusammenhang mit der sehr angenehmen Person des Seminarleiters Lars Wunderlich!). Vielen Dank! ;-) 
Michael Sitzberger

Herzlich und freundlich aufgenommen!

Mit einigen Erwartungen bin ich bei Herrn Wunderlich pünktlich sehr herzlich und freundlich aufgenommen worden. Bei einer Tasse Kaffee wurde das bereits sehr engagierte Vorgespäch, telefonisch, weiter vertieft. Herr Wunderlich war als Coach so wie man es sich nur wünschen kann, kompetent, geduldig und sehr gut erklärend. Die praxisbezogenen Themen sind verständlich, ohne "Fachchinesisch" entwickelt und gelöst worden. Herr Wunderlich verstand es mit seiner souveränen Art viele Fragen, mit Beispielen, zu beantworten. Ich war begeistert und denke nach in Bälde einen weiterführenden Workshop bei ihm zu belegen. Ich kann den Besuch desWorkshops jedem Interessiertem nur wärmsten an Herz legen, mir hat es gleich mehrere Schritte weitergeholfen. Danke Herr Wunderlich 
www.hubertuslaim.deGregor Kramny

Spannend und effektiv!

Eine gute Kamera allein garantiert noch keine guten Fotos – nachdem ich das immer wieder erlebt hatte, wollte ich mich an einen Profi wenden. Ich erwartete mir von dem Termin einfach ein paar Tipps, denn vor allem für berufliche Zwecke muss ich vernünftige Aufnahmen zuwege bringen.
Da war ich im Einzelcoaching von Lars Wunderlich genau richtig aufgehoben! Allein schon die fundierte Kamerakunde – ich wusste gar nicht, dass so viele Möglichkeiten in meinem Fotoapparat stecken. Und dann die fotografischen Techniken: Lars erklärte alles unglaublich engagiert und zugleich locker und gut verständlich, z.B. den richtigen Umgang mit Blende und Tiefenschärfe, mit Licht und Schatten oder die Motivauswahl. Dabei war dieser intensive theoretische Input alles andere als trocken – wir hatten auch immer wieder was zu lachen. Richtig spannend fand ich die praktischen Übungen mit den gründlichen Bildbesprechungen. Zum Abschluss gab es noch ein umfangreiches Manuskript.

Ich habe unheimlich viel gelernt an diesem Tag und gleichzeitig viel Spaß dabei gehabt! Ein tolles individuelles Training! Dass Lars sich so spürbar für seinen Beruf begeistert, hat das Coaching für mich sehr authentisch gemacht. Wer richtig gute Fotos machen möchte, der sollte das Einzelcoaching bei Lars Wunderlich unbedingt mitmachen!Bettina, Architektin

Erwartungen übertroffen!

Ich muss zugeben, dass ich anfangs etwas Bedenken hatte, mein wohlverdientes Wochenende bei einem eventuell etwas anstrengenden und technischen Fotokurs zu verbringen. Aber NEIN, so war das ganz und gar nicht! Im Gegenteil, es war ein unterhaltsamer, entspannter und sehr interessanter Workshop aus dem ich ein paar sehr wertvolle neue Anregungen mitgenommen habe (die ich hier natürlich nicht verraten kann ;-)). Die technischen Dinge kamen auch nicht zu kurz, wurden aber geklärt, wenn konkrete Fragen aufkamen – und waren so auch viel einprägsamer als in grauer Theorie. Besonders gefallen hat mir das Thema Reportage und der künstlerische Ansatz, dass jeder seinen eigenen fotografischen Blick und Stil finden müsse. Da bot die Abbaustimmung des Oktoberfests natürlich jede Menge Motive! Nicht zuletzt hat natürlich auch die nette Atmosphäre zum Gelingen beigetragen. Betina

Ein gelungenes Erlebnis!

Wir haben uns an einem traumhaften schönen Tag auf dem Viktualienmarkt getroffen und konnten miterleben, wie das Marktgeschehen zum Leben erwachte. Nach einer Begrüssung, bei der alle sich (und ihre Kamera) kurz vorstellten, ging es bereits an den praktisch Einsatz. Den Vormittag verbrachten wir damit, die Aufgaben, die uns gestellt wurden "ins rechte Licht" zu rücken. Der Profi-Fotograph stand uns in dieser Zeit mit Tipps und für Fragen zur Seite. Interessant war es aber dann auch am Nachmittag, als in völlig ungezwungener Atmosphäre die Bildbesprechung stattfand. So konnten wir Teilnehmer nicht nur aus den eigenen gelungen oder mißlungengen Aufnahmen lernen, sondern durch die gemeinsame Erörterung sämtlicher Bilder unseren eigenen Blickwinkel erweitern. Mir hat es riesigen Spass gemacht und ich habe auch einiges dazugelernt. Monika

Ein erlebnisreicher Tag!

Ein erlebnisreicher Tag! Wetter, Aufgabenstellung, Objekte, Tourleiter - alles perfekt! Bei der anschließenden Besprechung war für mich am interessantesten: Die oft vollkommen andere „Sichtweise“ der weiteren Fototour-Teilnehmer in Bezug auf die von uns abzulichtenden „Objekte". Marlene (64 Jahre)

Perfekt für Einsteiger… lohnt sich aber auch für Fortgeschrittene!

Kann ich nur weiterempfehlen ... toller Dozent mit praxistauglichen Lehrmethoden und interessanten Aufgaben im Workshop. Sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet.
Michael

Tolles Wochenende, super Team, Engagierter Seminarleiter!

Wir hatten ein tolles Wochenende: Lars Wunderlich ist sehr engagiert, offen für alle Fragen, die sich während dem Workshop ergeben und hat für ein entspanntes Wochenende mit vielen interessanten Inputs gesorgt.
Zudem hatten wir ein tolles Team zusammen. Ist natürlich Zufall gewesen. Kann ich nur jedem Fotografie-Interessierten weiterempfehlen. Rena

Fotoworkshop Portrait und Reportage!

Der Photoworkshop hatte das Thema Portrait und Reportage. Der Photograph der den Kurs geleitet hat, war sehr freundlich und höflich. Der Kurs ging über zwei Tage und die 8 Teilnehmer hatten sehr unterschiedliche Erfahrungen und Kameras. Trotzdem hat der Kursleiter über beide Tage immer darauf geachtet, dass jeder nach seinem Wissensstand, das Gehörte umsetzen kann und das Maximum aus dem Kurs rausholen kann. Super war auch, dass der Photograph ne Woche vorab, mit allen Teilnehmern telefoniert hat und nachgefragt hat, wie viel Erfahrung sie haben und was sie sich vom Kurs erwarten, so konnte er die Inhalte besser auf die Gruppe abstimmen. Wir haben ein Skript erhalten, worin eher wenig gearbeitet wurde. Das meiste war learning by doing. Es wurden verschiedene Aufgaben vereinbart die dann Einzeln oder in Gruppen umgesetzt werden sollten. z.B. anfänglich sollte in Zweiergruppen innerhalb einer Minute ein Portrait vom anderen geschossen werden, bzgl. der Reportage sollten wir uns vorstellen, für eine Zeitschrift zum Thema Heimat Aufnahmen machen zu müssen, dafür haben wir für ne Stunde einen Ausflug auf´s Oktoberfest gemacht und einzeln photographiert. Insgesamt konnte durch dieses aufgabenbezogene Lernen, jeder seine Kamera besser kennen lernen und austesten wie welche Technik angewandt wird. Nach jeder Übung haben wir alle Bilder zusammen angesehen (mit dem Beamer an der Wand) und gemeinsam darüber gesprochen. Die Photos wurden nach Teilnehmer sortiert als Datei gespeichert und am Ende des Kurses als CD gebrannt an alle verteilt.
Sabrina

Sehr guter Fotoworkshop!

Danke, sehr guter Fotoworkshop mit praktischen Übungen sowie anschließender Besprechung, kann ich nur weiterempfehlen Olaf

Fotoseminare

  • Einführung in die digitale Fotografie

    Grundlagen der digitalen Fotografie

    "Alles im Leben baut auf dem richtigen Fundament auf."


    Der Kurs basiert auf dem leicht verständlichen Umgang mit digitaler Fotografie...

    Teilnahmegebühr:119,00 €
    inkl. MwSt.

    Verfügbare Termine

    09.12.2017

    13.01.2018

    03.03.2018

    14.04.2018

    Zum Seminar  >>
  • Aufbaukurs Fotografie

    Übung fotografischer Techniken

    Das eine Auge des Fotografen schaut weit geöffnet durch den Sucher, das andere, das geschlossene, blickt in die eigene Seele.“
    Henri Cartier-Bresson


    Der Kurs ist auf 4 Teilnehmer begrenzt. Er findet an 3 Abenden für jeweils 2 Stunden statt. Themen und Inhalte sind frei wählbar.

    Teilnahmegebühr:150,00 €
    inkl. MwSt.

    Verfügbare Termine

    11.01.2018 - 08.02.2018

    20.02.2018 - 20.03.2018

    Zum Seminar  >>
  • Fototour über den Viktualienmarkt

    Praxisworkshop on location

    "Der beste Weg eine Welt zu verstehen, ist sie zu bereisen."


    Der Fotokurs mit individueller Kamerakunde startet nach einer kurzen technischen wie inhaltlichen Einführung. Unsere Tour ist dennoch eher praktisch und weniger theoretisch ausgerichtet. Das gute Bild entsteht schließlich durchs Tun...

    Teilnahmegebühr:99,00 €
    inkl. MwSt.

    Verfügbare Termine

    27.01.2018

    17.03.2018

    Zum Seminar  >>
  • Portrait- und Reportagefotografie

    Ausdrucksstarke Portraits mit einfachen fotografischen Mitteln

    "In jedem Moment können tausend Dinge geschehen."


    Aus den entstandenen Fotos entwickelt  jeder Teilnehmer eine Bildstrecke, wie sie z.B. auch in guten Fotobüchern und Zeitschriften zu sehen ist.  Hierzu drucken wir alle Bilder als Kontakte aus...

    Teilnahmegebühr:199,00 €
    inkl. MwSt.

    Verfügbare Termine

    20.01.2018 - 21.01.2018

    10.03.2018 - 11.03.2018

    Zum Seminar  >>
  • Streetphotography

    Praxisworkshop on Location

    „Man muss sich beeilen, wenn man etwas sehen will, alles verschwindet.“
    Paul Cezanne


    Was macht das besondere Straßenfoto aus? Wie fotografieren wir im Reportagestil und erzählen dabei bildhafte Geschichten? Diesen Fragen gehen wir in kleiner Gruppe nach, auf einem Fotowalk durch die Strassen von München.

    Teilnahmegebühr:239,00 €
    inkl. MwSt.

    Verfügbare Termine

    24.02.2018 - 25.02.2018

    Zum Seminar  >>
  • Landschaftsfotografie

    Praxisworkshop mit Anleitung zur Präsentation

    "Was macht ein gutes Landschaftsfoto aus?
    Zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein?
    Nicht nur!"


    Anhand eines Themas arbeiten wir mit dem vorhandenen Licht, üben, es richtig einzuschätzen und seine gestalterische Kraft zu erkennen. Interessante Perspektiven zu finden, sie optimal für uns zu nutzen...

    Teilnahmegebühr:199,00 €
    inkl. MwSt.

    Verfügbare Termine

    28.04.2018 - 29.04.2018

    Zum Seminar  >>
  • Münchner Nachtleben

    Kreativworkshop mit ausführlicher Bildbesprechung

    "Bei Tage ist es kinderleicht, die Dinge nüchtern und unsentimental zu sehen. Nachts ist das eine ganz andere Geschichte."
    Ernest Hemingway


    Die besondere Herausforderung des Praxisworkshops ist es, unterschiedliche Lichtstimmungen des Münchner Nachtlebens mit der Kamera einzufangen...

    Teilnahmegebühr:199,00 €
    inkl. MwSt.

    Verfügbare Termine

    20.04.2018 - 21.04.2018

    Zum Seminar  >>
  • Richtig belichten!

    Available Light und Blitzlicht

    „Fotografieren ist die Kunst, trotz aller Technik gute Bilder zu machen.“
    Autor unbekannt


    Mit der richtigen Belichtung lässt sich viel Zeit bei der Bildbearbeitung sparen. Denn selbst wenn der automatische Belichtungsmesser in vielen Aufnahmemomenten gut funktioniert, können die Bilder bei bestimmten Lichtsituationen zu hell oder zu dunkel ausfallen.

    Teilnahmegebühr:139,00 €
    inkl. MwSt.

    Verfügbare Termine

    09.02.2018

    Zum Seminar  >>
  • Einzelcoaching (1 Stunde)

    Termine und Inhalte frei wählbar

    "Der Mensch als kreatives Individuum ist viel wichtiger als irgendein Stil oder System"
    Bruce Lee


    Das Coaching basiert auf individuellen 1 zu 1 Gesprächen mit dem Fotografen Lars Wunderlich. Er vermittelt Ihnen umfassendes Hintergrundwissen über Technik und Gestaltung...

    Teilnahmegebühr:85,00 €
    inkl. MwSt.

  • Einzelcoaching (ab 2 Stunden)

    Termine und Inhalte frei wählbar

    „Fotografieren ist die Kunst, trotz aller Technik gute Bilder zu machen.“
    Autor unbekannt

    Seminarinhalte und Termine sind im telefonischen Vorgespräch frei wählbar. Sie können bei der Buchung bereits einen Termin vorschlagen.

    Teilnahmegebühr:75,00 € (pro Stunde)
    inkl. MwSt.

  • Einzelcoaching über ein Semester

    Für Einsteiger und Fortgeschrittene

    Ich gehe langsam, aber ich gehe nie zurück.“
     Abraham Lincoln

    Dieses Angebot richtet sich an alle, die daran interessiert sind, über einen längeren Zeitraum intensiver in die Fotografie einzutauchen...

    Teilnahmegebühr:390,00 €
    inkl. MwSt.

  • Fotocoaching Theaterfotografie

    Entwicklung einer persönlichen Bildsprache

    "Theaterfotografie ist die Anmaßung, etwas festhalten zu wollen was sich nicht festhalten lässt. Das ist der Anreiz, es immer wieder zu versuchen."
    Oda Sternberg

    Nach dem Coaching werden Sie auch auf anderen Veranstaltungen sicherer fotografieren und grundsätzlich neue Ideen für Ihre persönlichen Fotos entwickelt haben.

    Teilnahmegebühr:390,00 € (pro Person)
    inkl. MwSt.